seit 1907 BESTATTERMEISTERBETRIEB
seit 1907      BESTATTERMEISTERBETRIEB

Abschiedsräume und hauseigene Trauerhalle im Stammhaus Fohrmann

Einer unserer wohnlichen Abschiedsräume im Stammhaus Fohrmann
Unsere Trauerhalle im Stammhaus Fohrmann
Seitdem Rasche Bestattungen und Fohrmann Bestattungen sich zusammengeschlossen haben, stehen den Kunden der Firma Rasche selbstverständlich auch die außergewöhnlichen Leistungen des Hauses Fohrmann zur Verfügung, wie die hauseigenen Abschiedsräume und die hauseigene Trauerhalle.
Die Abschiednahme von einem geliebten Menschen ist für viele ein unverzichtbarer Teil der Trauerarbeit.  Man hat die Möglichkeit, noch einmal ganz in Ruhe Abschied zu nehmen. Ungesagtes vielleicht doch noch zu sagen und noch einmal Zeit mit dem geliebten Menschen zu haben.

Generell raten wir unseren Angehörigen eigentlich immer zu eigener Kleidung für ihre Verstorbenen. Der Anblick ist vertrauter und das Gefühl, jemanden gehen zu lassen in den Kleidungsstücken, die er mochte, es ihm mit seinem Lieblingskuschelkissen vielleicht noch mal bequem gemacht zu haben, das hilft einem vielleicht sogar ein wenig mit der persönlichen Trauer.Unsere Abschiedsräume sind bewusst unterschiedlich gestaltet.

Wir haben jedem Raum seinen ganz eigenen wohnlichen Charakter gegeben. Schließlich war auch jeder Mensch im Leben ein Individuum mit seinem eigenen, ganz persönlichen Geschmack. Wenn unsere Angehörigen es möchten, können Sie sich meist den Raum aussuchen, in dem ihr Verstorbener aufgebahrt wird.

 

Während der normalen Öffnungszeiten

Montags bis Freitags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Samstags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

können Sie jederzeit und ohne vorhereige Terminabsprache zur Abschiednahme kommen. Außerhalb dieser Zeiten bitten wir Sie anzurufen und uns von Ihrem Wunsch der Abschiednahme in Kenntnis zu setzen.

 

Unsere hauseigene Trauerhalle - die Liotris-Aula

Die Trauerfeier ist der letzte gemeinschaftliche Abschied von einem Verstorbenen. Für diesen Abschied stellt unser Haus einen angemessenen Ort zur Verfügung, mit ruhiger und festlicher Atmosphäre und für jede Konfession und Ausrichtung. In unserer Liotris-Aula ist es nicht nur möglich, Trauerfeiern an jedem Tag und zu jeder gewünschten Stunde stattfinden zu lassen. Es ist außerdem möglich, neben den traditionellen und klassischen Trauerfeiern auch sehr persönliche und individuelle Abschiede zu begehen. Das können unter anderem Abschiedsempfänge am Abend oder am Wochenende sein, spezielle Musikwünsche, bestimmte Dekorationen und andere individuelle und persönliche Ausgestaltungen. Wir helfen Ihnen gerne weiter und organisieren alles in Ihrem Sinne.

 

Unsere Trauerhalle bietet Raum für ca. 65 Personen. Mit Einbeziehung des Vorraums, in den weitere Stühle gestellt werden können, ist sie auf ca. 100 Trauerfeiergäste erweiterbar. Doch auch sehr viel kleinere Trauergesellschaften fühlen sich in unserer ganz speziellen warmen und angenehmen Atmosphäre wohl. Es werden in diesem Fall Stühle entfernt und die Sitzanordnung so geändert, dass man nicht zwischen vielen leeren Stühlen sitzen muss. Anders als auf einem Friedhof stehen in unserem Haus die Trauerfeiergäste nicht vor der Tür, sondern haben die Möglichkeit, sich in unserer gemütlichen Lobby aufzuhalten und bei einer Tasse Kaffee oder Tee auf den Beginn der Trauerfeier zu warten. Speziell bei nassen, kalten oder heißen Wetter ist es besonders angenehm, seine Jacke an der Garderobe abgegeben zu haben und den Komfort unserer gut klimatisierten Räumlichkeiten zu genießen. 

 

Seit Mai 2005 verfügt unsere Liotris-Aula über die Möglichkeiten einer Medienwand. Durch ihre Einbeziehung ist es möglich, Trauerfeiern noch persönlicher und stimmungsvoller zu gestalten. Diese Medienwand kann je nach Wunsch ein schlichtes Kirchenfenster sein oder der Ausblick in eine schöne Landschaft, einen Garten, der Blick in einen Wald, in dem sich leicht die Blätter im Wind bewegen oder es kann der Blick auf eine Dünenlandschaft sein, auf ein Meer über dem ein paar Möwen fliegen, der Blick in die Berge oder in eine Landschaft, die dem Verstorbenen wichtig war. Sie haben die Möglichkeit, Fotos aus dem Leben des Verstorbenen bei uns abzugeben und wir bearbeiten diese und stellen eine Diaschau zusammen, die vor, während und/ oder nach der Trauerfeier gezeigt wird. Auch hier beraten wir Sie gerne.

Einmal im Jahr, meist im November, findet in unserer Liotris-Aula eine Gedenkveranstaltung statt, für die Verstorbenen des vergangen Jahres. Eingeladen ist immer jeder, der einen geliebten Menschen verloren hat und diesem noch einmal gedenken möchte.

 

Besuchen Sie uns auch auf unserer Hauptseite der Firma Fohrmann Bestattungen:

www.Fohrmann.de

Impressionen aus dem Hause Fohrmann

Immer für Sie da

Rasche Bestattungen in Mülheim an der Ruhr

Wir sind Tag und Nacht für Sie erreichbar,

auch an Sonn- und Feiertagen:

 

24-Stunden-Telefon: 

0208/ 47 06 46


Anschrift

Rasche Bestattungen
Eppinghofer Str. 182
45468 Mülheim an der Ruhr

 

Telefon
+49 208 470646

 

Fax:

+49 208 99 28 630

 

E-Mail
info@rasche-muelheim.de

 

Wichtige Dokumente im Trauerfalle

Rasche Bestattungen 

in Mülheim an der Ruhr

 

Sie erreichen uns jederzeit,

Tag & Nacht !

 

Folgende Dokumente werden

im Trauerfall benötigt:

 

  • Das Familienbuch

falls kein Familienbuch vorhanden ist:

- eine Heiratsurkunde mit Geburtseintrag

- eine Sterbeurkunde, wenn der Ehepartner bereits verstorben ist

- das Scheidungsurteil bei Geschiedenen

- die Geburtsurkunde bei Ledigen

  • Personalausweis
  • Rentenanpassungsbescheid 
  • oder die Renten-Nummer bzw. die Werks-Renten-Nummer
  • Unterlagen über Pensionen und/ oder betriebliche Altersversorgungen
  • Krankenkassenscheckkarte
  • Originale von Versicherungspolicen
  • Mitgliedsbücher von Sterbekassen und Nachbarschaftshilfen 
  • Erwerbsurkunde der Grabstelle, wenn vorhanden
  • beglaubigte Übersetzungen ausländischer Urkunden (z.B. der Heiratsurkunde und oder der Geburtsurkunde)

 

Wir von Rasche Bestattungen

in Mülheim an der Ruhr

kommen auch gerne zu Ihnen

in Ihre vertraute Umgebung

oder besprechen alles

Erforderliche in unseren

freundlichen Räumlichkeiten.

Ganz wie für Sieangenehmer

ist! Sie erreichen uns jederzeit,

Tag und Nacht!

Links:

Wir sind langjähriges Mitglied im

Bundesverband Deutscher Bestatter e.V.

Stefan Helmus-Fohrmann ist schon seit vielen Jahren Mitglied im British Institute of Embalmers

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rasche Bestattungen